Karelia DE / Produkte / Parkett-Infos / Farbveränderungen

Farbveränderungen

Die Farbveränderungen bei Holzböden zeigt sich gewöhnlich in Bereichen, die nicht der direkten Sonne ausgesetzt sind, zum Beispiel würde ein Teppich eine dunklere Stelle hinterlassen, wenn er entfernt wird. Der Farbton würde sich dann allerdings der umgebenden Oberfläche anpassen.

UV-Strahlung von der Sonne verursacht mit der Zeit leichte Farbveränderungen bei Holzböden. Die Veränderung im Farbton ist natürlich und findet nur auf der Oberfläche des Holzbodens statt. Die für das Karelia-Parkett verwendeten Lacke schützen zwar teilweise die Oberfläche des Parketts gegen die Einwirkungen des UV-Lichts, können aber die Farbveränderungen an der Parkettoberfläche nicht völlig verhindern.

Die Veränderungen auf den Fotos repräsentieren eine durchschnittliche Farbveränderung in den ersten 1-2 Jahren. Die Veränderung kann von diesen Bildern abweichen, je nach Lichteinfall und den natürlichen Charakteristiken des Holzes.

Uv Esche Uv Esche Thermo Uv Buche Uv Buche Thermo Uv Birke Uv Birke Thermo
Esche
patiniert
mit der Zeit
Esche
Amber
wird heller
Buche
patiniert
mit der Zeit
Buche
Amber
wird heller
Birke
patiniert
mit der Zeit
Birke
Amber
wird heller
Uv Ahorn Uv Kirsche Uv Jarrah Uv Merbau Uv Eiche Uv Walnuss
Ahorn
patiniert
mit der Zeit
Kirsche
wird dunkler
Jarrah
wird dunkler
Merbau
wird dunkler
Eiche
patiniert
mit der Zeit
Walnuss
wird heller


Bitte berücksichtigen Sie, dass die Fotos auf Ihrem Bildschirm nicht den gleichen, natürlichen Farbton und Charakter des wirklichen Holzbodens wiedergeben.